StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mira Navajo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Phoenix
Bauer


Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 17.02.17

BeitragThema: Mira Navajo   Di Mai 16, 2017 1:36 am

Mira Navajo Gastwirtin und gute Seele der Stadt



Geboren wurde Mira in einem kleinen Dorf, in eine Familie, wo sie als älteste Tochter von
5 Kindern lebte.
Ihre Mutter verstarb im Kindbett, bei der Geburt ihrer jüngsten Schwester. So dann kümmerte sie sich um
den Haushalt und um ihre Geschwister, weil ihr Vater nicht den Tot seiner Frau verkraftete.
Permanent betrank er sich und ließ seinen Frust und Rausch an Mira aus und prügelte sie Grün und Blau.

Früh wurde sie dann von ihrem Vater für eine unbekannte Menge Geld verheiratet, an einem brutalen Kerl,
der ihrem Vater in nichts nach stand. Der dann aber in einem Feldzug viel.

Mira die nun alleine da stand und faste den Entschluss woanders ihr glück zu finden
Nur mit dem Wissen gut Kochen und Organisieren zu können, fand sie am dortigem Königshaus eine
Anstellung als Köchin, wo sie ihr Wissen verfeinern könnte. Dort am Hofe lernte sie auch das Lesen und
Schreiben und eine gewisse Etikette.
Dann begab es sich zu Mira´s Leid das, das Königshaus zum Opfer einer Intrige des zugehörigem Kloster
und deren käuflichen Abtes wurde.

Mit letzter Kraft konnte sie fliehen und fand auf Königsthal eine Stadt unter einem gütigen Prinzen William und seiner
Gemahlin Lydia , die auch aus dem einfachen Volk stammte.
Hier eröffnete Mira ihre erste Taverne.
Als abermals eine Intrige neidischer Äbte und Edelmänner drohte, verstand aber der Prinz die brisante Situation
und verließ Königsthal rechtzeitig um sein eigenes Reich zu gründen und nahm alle seine Getreuen und
Freunde mit, unter dehnen sich auch Mira befand.
Der Prinz kehrte nach Battania zurück, wo einst sein Großvater mit harter Faust herrschte und
baute die alte Königsstadt Curia wieder auf.
Und Mira bekam ihre Taverne wieder.
In der Zwischenzeit war aus dem Prinzen der König von Battania geworden.
Mira fand das Vertrauen des Königs und seiner Gemahlin und sie half mit ihre Tochter Sophia groß zuziehen.

Nebenbei des Nachts fand Mira noch gefallen an der Stoffverarbeitung und so sitzt sie nun entweder
in ihrer Taverne oder des Nachts am Webstuhl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Mira Navajo
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Rollenspielbereich Hauptstadt Curia :: Stadtbewohner-
Gehe zu: